Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die nachfolgenden Ausführungen informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten auf den einzelnen Seiten meiner Internetpräsenz https://www.verenagliese.de.

Verantwortliche Person
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten durch meine Internetseiten ist:

Dr. Verena Gliese
Atzelsberger Str. 35
91080 Marloffstein
Tel.: 09131/624 42 62
E-Mail: mail[at]verena-gliese.de

Personenbezogene Daten
Ich verarbeite personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Internetpräsenz sowie meiner Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur nach Ihrer Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen die vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Ich gebe Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig, Sie haben mir Ihr Einverständnis erteilt oder eine behördliche Anordnung liegt hierzu vor. Personenbezogene Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt und keine anderen rechtlichen Vorschriften wie z. B. gesetzlich verpflichtende Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten dem entgegenstehen.

Bereitstellung der Internetseiten und Erstellung von Logfiles
Wenn Sie meine Internetseiten besuchen, speichert der Webserver standardmäßig bestimmte Informationen. Dazu zählen Angaben zu dem von Ihnen verwendeten Browser und Ihrem Betriebssystem. Darüber hinaus wird gespeichert, wann Sie welche meiner Internetseiten besucht haben und wie groß die abgerufene Datenmenge während Ihres Besuches auf meiner Internetpräsenz gewesen ist. Zudem wird die URL der Seite erfasst, von der aus Sie mich besuchen (Referrer-URL). Darüber hinaus wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Der Hosting-Provider meiner Internetseiten erhebt und speichert diese Information automatisch in sogenannten Server-Logfiles, die jeder Browser automatisch übermittelt. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten in den Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Internetseiten an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Internetpräsenz sicherzustellen. Darüber hinaus ist sie im Falle eines Cyberangriffes relevant, um der zuständigen Strafverfolgungsbehörde die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitstellen zu können. In diesen Zwecken liegt auch das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Internetseiten ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Internetseiten und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetpräsenz zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Datensicherheit / SSL-Zertifikat
Die Daten werden bei Ihrem Besuch meiner Internetseiten verschlüsselt über das Internet übertragen. Um eine ausreichende Datensicherheit bei der Übertragung zu gewährleisten, verwende ich dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (SSL). Sie erkennen dies z. B. an der Angabe „https“ vor dem Domainnamen.

Die Internetseiten und sonstigen Systeme werden durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt.

Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden, da E-Mails nicht verschlüsselt werden. Wenn es um die Kommunikation sensibler Daten geht, empfehle ich daher den Versand auf dem Postweg.

Einsatz von Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Hierdurch erhalte ich bestimmte Daten über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet. Dazu zählen z. B. die IP-Adresse, Angaben zum verwendeten Browser und dem Betriebssystem. Diese Daten sind für den Betrieb und die Sicherheit der Internetseite zwingend erforderlich. Ich werde die auf diese Weise erfassten Daten nicht an Dritte weitergeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten herstellen. Bei den eingesetzten Cookies handelt es sich teilweise um sogenannte Session-Cookies. Diese Cookies werden nach Beendigung der Nutzung der Internetseiten vollständig gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie dienen der Benutzerfreundlichkeit und zur Erleichterung der Bedienbarkeit meiner Internetseiten. Der Einsatz der Cookies Webseite stellt ein berechtigtes Interesse meinerseits dar. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6, Abs.1 lit. f DSGVO. Cookies von Dritten werden nicht verwendet. Cookies von Dritten werden nicht eingesetzt.

Folgende Cookies können auf meiner Internetpräsenz eingesetzt werden:

Name des Cookies Funktion Lebensdauer
cookielawinfo-checkbox-non-necessary Wird verwendet um zu eruieren, welche Cookies der Nutzer genehmigt hat. 1 Jahr
cookielawinfo-checkbox-necessary Wird verwendet um zu eruieren, welche Cookies der Nutzer genehmigt hat. 1 Jahr
viewed_cookie_policy Speichert, ob der Benutzer die Cookie-Einstellungen gelesen hat und der Verwendung von Cookies zugestimmt hat oder nicht. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. 1 Jahr

Die meisten Browser verfügen über eine Funktion, mit der Sie das Speichern von Cookies einschränken oder gegebenenfalls komplett verhindern. Zudem können Sie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Funktionalität meiner Internetseiten ohne Cookies eingeschränkt sein kann. Nähere Informationen zu den Einstellungsmöglichkeiten in den unterschiedlichen Browsern finden Sie hier: Microsoft Edge, Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari, Opera.

E-Mail-Kontakt
Wenn Sie mit mir über die von mir bereitgestellte E-Mail-Adresse mail[at]verena-gliese.de Kontakt aufnehmen, werden die mit Ihrer E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Sie geben mir diese Informationen freiwillig. Bitte beachten Sie in Bezug auf die E-Mail-Kommunikation auch die Hinweise zur Datensicherheit als Bestandteil dieser Datenschutzerklärung.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Speicherung personenbezogener Daten ist notwendig, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Darin liegt auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Personenbezogene Daten, die mich bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail erreichen, werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn mich der europäische oder nationale Gesetzgeber dazu verpflichtet.

Hinweis zu Verweisen auf soziale Netzwerke

Auf meinen Internetseiten werden keine Social-Plugins verwendet. Stattdessen befindet sich ein Verweis in Form einer externen Verlinkung / eines verlinkten Icons zum sozialen Netzwerk Instagram auf meinen Internetseiten. Erst durch einen Klick auf den externen Link / des verlinkten Icons wird der Nutzer zu dem Dienst des sozialen Netzwerks Instagram weitergeleitet. Beim Aufruf von Instagram über diesen Link gelten die Geschäftsbedingungen und Datenverarbeitungsrichtlinien des Betreibers.

Nach der Weiterleitung des Nutzers werden durch das jeweilige Netzwerk Informationen über den Nutzer erfasst. Es kann hierbei nicht ausgeschlossen werden, dass eine Verarbeitung der so erhobenen Daten in den USA stattfindet. Dies sind zunächst Daten wie IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und besuchte Seite. Ist der Nutzer währenddessen in seinem Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerks eingeloggt, kann der Netzwerk-Betreiber ggf. die gesammelten Informationen des konkreten Besuchs des Nutzers dem persönlichen Account des Nutzers zuordnen. Interagiert der Nutzer über einen „Teilen“-Button des jeweiligen Netzwerks, können diese Informationen in dem persönlichen Benutzerkonto des Nutzers gespeichert und ggf. veröffentlicht werden. Will der Nutzer verhindern, dass die gesammelten Informationen unmittelbar seinem Benutzerkonto zugeordnet werden, muss er sich vor dem Anklicken der externen Verlinkung / des verlinkten Icons ausloggen. Zudem besteht die Möglichkeit, das jeweilige Benutzerkonto entsprechend zu konfigurieren.

Präsenzen auf Instagram und Facebook
Ich greife für die hier angebotenen Informationsdienste auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück, um mit deren Nutzer zu kommunizieren und sie über meine Dienstleistungen zu informieren. Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO handelt es sich hierbei meinerseits um ein berechtigtes Interesse.

Ich weise Sie darauf hin, dass Sie diese Instagram-/Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können Sie die über diese Seite angebotenen Informationen auch auf meinem Internet-Angebot unter www.vg-metropolcom.de abrufen.

Beim Besuch meiner Instagram-/Facebook-Seite erfasst Facebook u. a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um mir als Betreiber der Instagram-/Facebook-Seite statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Instagram-/Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgenden Links zur Verfügung:

Facebook: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights
Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgenden Links verfügbar:

Facebook: http://de-de.facebook.com/about/privacy  
Instagram: https://help.instagram.com/196883487377501?ref=dp

Die vollständigen Datenrichtlinien finden Sie hier:

Facebook: https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy
Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Instagram-/Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Instagram-/Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Instagram-/Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist mir nicht bekannt.

Beim Zugriff auf eine Instagram-/Facebook-Seite wird die Ihrem Endgerät zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei „deutschen“ IP-Adressen). Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer z. B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“. Gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Instagram/Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Instagram-/Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie meine Instagram-/Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Support-Seiten:

Facebook: https://de-de.facebook.com/about/privacy
Instagram: https://help.instagram.com/

Ich verarbeite die von Ihnen bei Facebook eingegebenen Daten, wie zum Beispiel Ihren Nutzernamen und die unter Ihrem Account veröffentlichten Inhalte, indem ich auf Ihre Posts antworte, diese like oder auf diese verweise. Dadurch werden die von Ihnen frei bei Facebook oder Instagram veröffentlichten Daten in mein Angebot einbezogen und den entsprechenden Abonnenten zugänglich gemacht. Eine darüber hinaus gehende Verarbeitung Ihrer Daten findet nicht statt.

Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist VG Metropolcom, Dr. Verena Gliese, Atzelsberger Str. 35, 91080 Marloffstein, E-Mail: gliese@vg-metropolcom.de, soweit ich die von Ihnen über Facebook übermittelten Daten ausschließlich selbst verarbeite. Soweit die mir von Ihnen über Facebook übermittelten Daten auch oder ausschließlich von Facebook verarbeitet werden, ist neben mir auch die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland, Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Den Datenschutzbeauftragten von Facebook können Sie über das von Facebook bereitgestellte Kontaktformular unter https://de-de.facebook.com/help/contact/540977946302970 kontaktieren.

Weitere Informationen zu Facebook und anderen Sozialen Netzen und wie Sie Ihre Daten schützen können, finden Sie auch auf youngdata.de.

 

Analyse-Dienste für Internetseiten
Ich nutze auf meinen Internetseiten keine Analyse-Dienste oder Tracking-Tools.

Ihre Rechte
Sie haben auf der Grundlage der DSGVO das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten. Wenn keine weiteren gesetzlichen Vorgaben entgegenstehen, haben Sie darüber hinaus das Recht auf Berichtigung, Vervollständigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung dieser Daten. Wenden Sie sich diesbezüglich bitte an die am Anfang dieser Datenschutzerklärung genannte verantwortliche Person.

Eine von Ihnen abgegebene Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie gemäß Art. 7 DSGVO widerrufen. Hiervon wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf nicht berührt. Zusätzlich haben Sie gemäß Art. 21 DSGVO das Recht gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Daneben steht Ihnen nach Art. 20 DSGVO ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Darüber hinaus besitzen Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz .

Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 07. Dezember 2020. Ich behalte mir vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder an geänderte Behördenpraxis oder Rechtsprechung anzupassen.

Stand: 07. Dezember 2020